Ziel des Trainings

Präzise Ausführung der Übungen
ich setze den Fokus auf die präzise Ausführung der Übungen und schärfe dein Bewusstsein für neue, effektivere Bewegungsmuster, indem ich dich kontinuierlich taktil begleite und verbale anleite

 

Bewusstes atmen
das Herzstück im Pilatestraining ist die Atmung; sie hilft dir, deinen Körper zu organisieren.
Mit Hilfe meiner ruhigen Anleitung in einer entspannten Atmosphäre wird es dir nach und nach gelingen, deine Atmung und Bewegung in Einklang zu bringen.

Kräftigung des Beckenbodens 
ein starker Beckenbodens hat positive Auswirkungen auf deine Körperwahrnehmung und Körperausrichtung - und auf dein Selbstbewusstsein

Kräftigung der tiefliegenden Muskulatur
Bewegungen zunächst aus der tiefliegenden Muskulatur anzusteuern, wird dir helfen Rückenbeschwerden zu minimieren und vorzubeugen.

Freude an Bewegung
durch ein optimales Zusammenspiel von Muskelgruppen wirst du lernen, Bewegungen mit Leichtigkeit auszuführen

Körper und Geist in Einklang bringen 

und gleichermaßen herausfordern durch die achtsamen Bewegungen wirst du lernen, in dich hinein zu spüren und deinen Körper besser wahr zu nehmen

 

Verbesserung der Koordination
unterschiedliche Bereiche im Gehirn werden durch Koordinationsübungen aktiviert, die Bewegungen und Reaktionen des Körpers verbessert

 

Sturzprophylaxe

besonders für ältere Menschen ist es wichtig ihren Gleichgewichtssinn zu trainieren, um Stürze und daraus resultierende Verletzungen zu vermeiden